Niels Krause

Foto: Finn Anjes „Skateboard fahren ist so viel mehr als nur eine Sportart. Es ist eine eigene Kultur, die Jugendlichen bei der Identitätsfindung hilft und lehrt, dass man nach einem Sturz wieder aufsteht und weiter macht. Der Multipark kann ein sozialer Treffpunkt werden, wo jeder seiner Lieblingsfreizeitbeschäftigung nachgehen kann, sich altersunabhängig austauscht und Kinder, Jugendliche…

Gesa Osmers

„Kinder und Jugendliche müssen hier auf Sylt unbedingt wieder Raum für sich erobern … Sie brauchen Raum um sich bewegen zu können und Raum um sich begegnen zu können. Ein Multipark am Südwäldchen bietet da doch die beste Gelegenheit für! – Bitte Sylt, lass diese Chance nicht ungenutzt.“ Gesa Osmers, Lehrerin am Schulzentrum Sylt

Nadine Fettke

„Wir brauchen einfach eine schöne, sinnvolle Anlaufstelle für die verschiedenen Generationen die den Sport lieben und leben, die die es lernen wollen oder einfach ein Teil davon sein möchten. Wir brauchen einen Rückzugsort von dem Trubel des Alltags, für jung und ältere, Sylt steht für Surfen, Skaten und Sport. Diesen Menschen mit einem Skatepark eine…

Dirk Ehlers

„Wenn über 80% der befragten Sylter Schüler die Entstehung der Skateranlage befürworten, ist das ein klares Statement der Sylter Jugend und repräsentativ für unzählige junge Sylt-Urlauber. Auch die Parallelen zum Surfsport zeigen die enge Verbindung zur Insel. Die Skateranlage kann das touristische Angebot  komplettieren und vor allem den jungen und jung gebliebenen Syltern einen Ort…

Georg Wember

„Die angedachte, breit angelegte Nutzung des Multiparks schafft eine hervorragende Möglichkeit für sportbegeisterte Insulaner und Gäste, sich vielfältig zu betätigen. Mit dem Multipark wird eine Trendsportart bedient, für die sich seit Jahren jung und alt begeistern. Er eröffnet neue Perspektiven die genau den Zeitgeist treffen und hervorragend zur Insel passen, eine echte Bereicherung für unsere…

Tom Knuth

„1975 gründeten wir in Rantum den ersten Skateclub auf Sylt und hofften damals schon auf einen Park nach Kalifornischen Vorbild. Der nun geplante Multipark ist eine geniale Idee am perfekten Platz. Ich drücke alle Daumen. Es ist an der Zeit, dass der alte Traum in Erfüllung geht.“ Tom Knuth, Skater der ersten Stunde auf Sylt

Janosch

„Einmal Skater, immer Skater. Es gibt wenige Orte an denen man Spaß, Verantwortung, sportliche Aktivität und erste Hilfe so gut lernen kann, wie in einem Skatepark.“ Janosch, Polizist auf Sylt

Alexander Cegla

„Sylt braucht den Multipark, einen Treffpunkt für die Jugendlichen, für sportliche Aktivitäten. Es wird das Aushängeschild für die Sylter Jugend werden und Freude an Bewegung wecken und fördern.“ Alexander Cegla, Arzt aus Wenningstedt, Sylt, hier mit Tochter