Multipark Sylt, Standort Stadion am Südwäldchen, Stand September 2019 Erster Bauabschnitt des Skateparks im Multipark Sylt, Standort Stadion am Südwäldchen, Stand September 2019 Mögliche Schallschutzelemente Richtung Fischerweg im Multipark Sylt, Standort Stadion am Südwäldchen, Stand September 2019

Die mit großer Spannung erwartete Fachausschuss-Sitzung zum Thema Multipark Sylt zeigte schnell, dass die Politik der Insel die Frage des Standortes beantworten will.

Einstimmig und klar in den Aussagen stehen alle Parteien zu ihren vorangegangenen Beschlüssen der letzten beiden Jahre und schieben damit die weitere Planung des Multiparks im Stadion voran.

Zuvor warf eine Erklärung der Sylter Unternehmer die Standortfrage in den sozialen Medien erneut auf und hätte bei Änderung einen zeitraubenden Neustart der Multipark-Planung bedeuten können. Daher war die Erleichterung im Publikum groß, als sich alle Parteien geschlossen hinter den Standort Sylt-Stadion stellten und endete in gebührendem Applaus.

Auch wir, die Skateboarding Sylt e.V. begrüßen die konsequente Haltung der Politik. Wir bedanken uns bei den vielen Unterstützern auf der Insel, die in den letzten Tagen deutlich gezeigt haben, wo die Sylter den Standort ihres Multiparks sehen.

Nun haben die Planer Glifberg-Lykke bis November Zeit, die Planung unter Berücksichtigung der geäußerten Anregungen fertig zu stellen.

Zur Gebäudefrage votierte der Ausschuss einstimmig dafür, Planungen für einen Neubau eines Multifunktionsgebäudes aufzunehmen. Als Nutzungen sind derzeit das JUZ, ein Vereinsheim für den TSV Westerland und Musikräume der Henner-Krog-Stiftung vorgesehen.

Welche Möglichkeiten in der Gestaltung der Rollsportfläche dann aus einem Wegfall des Bestandsgebäudes resultieren, bleibt abzuwarten. Auch soll es noch einen Termin geben, an dem den Planern ein Feedback zur Gestaltung des 1. Bauabschnittes gegeben werden kann. Ob sich in diesen 1. Bauabschnitt noch eine Bowlfläche integrieren lässt?

Erstmal freuen wir uns mit allen Bürgern und Politikern, das die Planung im Stadion weitergeht. Wie es weitergeht, werdet Ihr auf unserer homepage lesen können, stay tuned.

 

Eure Skateboarding Sylt e.V.