Skater: Marlon Müller-Guthof / Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Skater: Noah / Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Skater: Luk / Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Skater: Joona / Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Skater: Kai / Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Skater: Marlon Müller-Guthof / Ausflug zum Streetdome in Haderslev, Dänemark / Foto: Niklas Boockhoff Ausflug zum I-Punkt Skateland Hamburg / Foto: Niklas Boockhoff

Sylter Skater haben die Regenpause am Samstag genutzt und sind nach Haderslev zum Streetdome gefahren.

Dieselbe Idee hatten viele Dänen. Bei anfangs eisiger Kälte, rollten sich rund 60 Scooter, 30 Skater und 2 BMX-er auf der 4500 m2 großen Außenanlage warm. Alle passten aufeinander auf. Fast ein kleines Wunder, dass es zu keinen größeren Zusammenstößen kam. Die 2500m2 Rollfläche im Dome sind aufgrund Corona-Bestimmungen in DK noch gesperrt. Neben den Aktiven gab es jede Menge Eltern, die mit Cappuccino in der Hand zuschauten. Omas und Opas, die bei ihren Wanderungen stehen blieben und zuschauten. Die Stimmung trotz der Fülle relaxt. Wie von selbst lernte man sich kennen. Die meisten kamen aus Haderslev und rund omkring. Aber auch aus Svendborg und Horsens.

Der Streetdome ist beliebt in Danmark. Kein Wunder. Allen, die meinen, dass ein Skatepark der Untergang für Anwohner bedeutet, empfehlen wir, nach Haderslev zu fahren. Der Streetdome ist ein Erlebnis! Wie unser Multipark gezeichnet von Rune Glifberg und Ebbe Lykke. Die Lage… perfekt. Direkt am Fjord, neben einem Wohnblock – ohne Lärmschutzmauer dazwischen – und einem modernen Rathaus auf der anderen Seite. Solche gut genutzten Flächen für die Jugend gibt es viele in unserem Nachbarland und auch, Gott sei Dank, immer mehr in Deutschland.

Jetzt, wo sich die Insel in Schallgeschwindigkeit mit Gästen füllt, wird das GO für den ersten Bauabschnitt des Multiparks hoffentlich bald kommen. Come on Husum.

 

Viva el Multipark! Für ein lebendiges, familienfreundliches und lebenswertes Sylt.

Skateboarding Sylt e.V.