buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff buhne16FORmultipark / große Spende vom Longboardfestival, Buhne16 / Kampen / Foto: Niklas Boockhoff

buhne16FORmultipark

Wir sind mega glücklich und richtig stolz! – Tim und Sven Behrens von der Buhne 16 spenden aus den Startgeldern ihres traditionellen Longboardfestivals 2019 zwei Quadratmeter für die Rollfläche des kommenden Multiparks am Südwäldchen. Surfen und Skaten, das hat Tradition auf unserer Insel. Als Jürgen Höhnscheid, Anfang der 70 die ersten Skateboards aus Kalifornien nach Sylt brachte, löste das den ersten Run auf das rollende Brett aus. Generationen von Sylter Surfern und Skatern finden sich unter den vielen Teilnehmern des über die Insel hinaus bekannten Longboardfestivals an der Buhne16. – Das zeigt, wie das Gleiten und Rollen auf Sylt seit fast 50 Jahren zusammengehört.

Die Skateboardind Sylt e.V. sagt Danke für diese, für uns ganz besondere Spende.