Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff Workshop artFORmultipark mit Sylter Kindern und Jugendlichen / Foto: Niklas Boockhoff

Initiiert durch die Sylter Kunstfreunde fand der Workshop artFORmultipark in den Sommerferien für Sylter Kinder vom 17. bis zum 19. Juli in der Alten Post statt.

Unter der Anleitung des amerikanischen Kunststudenten Kai Patrick aus Minneapolis bemalten 17 Teilnehmer ein vorab von der Stiftung Sylter Dank gestelltes Skatedeck.

Skateboarding Sylt e.V. freut sich als Begleiter über diese tolle kostenlose Aktion und bedankt sich bei allen Beteiligten, ganz besonders bei Holger Bünte,dem Jugendpfleger unserer Gemeinde, der diese Aktion von Anfang bis Ende begleitete.

Schon jetzt bringt die Idee des Multiparks die Insulaner zusammen und läßt uns alle kreativ werden. Auf den Bildern kann man gut die Freude der Kinder erkennen.

Unser Dank geht ebenfalls an die Kommune Sylt, die die Räumlichkeiten der Alten Post für diese Aktion kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Zum Schluß konnten die Kinder Ihre bemalten Boards mit nach Hause nehmen. Nun hoffen wir, das wir alle bei der Eröffnung der Rollfläche im Multipark am Südwäldchen rollen sehen.

In diesem Sinne,
Eure Skateboarding Sylt e.V.